Illingen Vernetzt
 

Gesangverein Frohsinn Schützingen 1908 e. V.

Vorschaubild

Elisabeth Mikonya-Stahl

Gartenstraße 6
75428 Illingen OT Schützingen

Telefon (07043) 9578808

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.frohsinn-schuetzingen.de

1. Vorsitzende: Elisabeth Mikonya-Stahl

 

2. Vorsitzender: Helmut Oehrle

 

Chorleiter Ralf Schwarzien

 

Vizechorleiterin und

Schatzmeisterin: Ursula Pfeil

 

Schriftführer: Birgit Koczor

 

Pressereferent: Brigitte Hetzel

 

weitere Mitglieder der Vorstandschaft:

Dorothea Zaiß, Margot Bellenbaum, Inge Pfeiffer,

Martin Gaupp, Helga Oehrle, Gerd Baxmann

 


Aktuelle Meldungen

Mitgliederversammlung 2018

(22.03.2018)

Mitgliederversammlung des Frohsinn Schützingen am Dienstag, 20.03.2018

 

Unsere 1. Vorsitzende Elisabeth Mikonya-Stahl eröffnete die Mitgliederversammlung mit einem Grußwort an alle Anwesenden. Nach der Totenehrung, die von Helmut Oehrle unserem 2. Vorsitzenden vorgenommen wurde, hielt Elisabeth einen Rückblick auf das vergangene Jahr. Neben etlichen kleineren Auftritten war das Sommerkonzert unter dem Motto „Melodien zum Verlieben“ die herausragende Veranstaltung. Vorausblickend erwähnte Elisabeth die Sichelhengetse im August und das Kirchenkonzert im November als die zwei großen Projekte für 2018.

Nach den Berichten von Schriftführerin Birgit Koczor und Schatzmeisterin Ursula Pfeil erfolgte die Entlastung der Vorstandschaft.

Unser Chorleiter Ralf Schwarzien erwähnte in seinem Bericht eine Fortbildung in Staufen mit dem Dirigenten Douglas Bostock die er besucht hat. In seinem Vorausblick ging Ralf Schwarzien auf das geplante Kirchenkonzert ein. Hauptteil wird die Motette „Gott hat uns nicht gesetzt“ von Johann Kuhnau sein. Zur musikalischen Entwicklung sagte Ralf Schwarzien: „Wir sind dabei uns weiter zu entwickeln, indem wir verschiedene Stile und in unterschiedlichen Sprachen singen. Das hält jung.“ Zur Freude aller sagte Ralf Schwarzien er wird dem Frohsinn noch einige Jahre erhalten bleiben, denn er komme gern nach Schützingen, weil er die Leute mag.

Kinderchorleiterin Ursula Pfeil berichtete von ihrer Arbeit mit den Kindern. Zurzeit nehmen 16 Kinder mit viel Freude am Chor teil. Sie freue sich jedes Mal über die herzliche Begrüßung der Kinder. Schon nach wenigen Wochen könne man Fortschritte bei den Kindern sehen, die mit viel Freude dabei sind. Ursula Pfeil wurde am Verbandstag des CV Enz für 10 Jahre Jugendarbeit geehrt.

 

Bei den nun folgenden Wahlen wurden in ihrem Amt bestätigt:

Helmut Oehrle 2. Vorsitzender

Ursula Pfeil Schatzmeisterin

Margot Bellenbaum und Dorothea Zaiß Beisitzer

 

Elisabeth Mikonya-Stahl und Helmut Oehrle sprachen folgende Ehrungen aus.

Reinhard Pfeiffer für sechzig Jahre; Ursula Pfeil und Marianne Oehrle für vierzig Jahre, sowie Margot Bellenbaum für dreißig Jahre Singen im Chor.

 

Von den fördernden Mitgliedern wurden geehrt:
Gerda Bühler und Heinz Seeger für sechzig Jahre, Walter Oehrle und Adolf Piai für vierzig Jahre Mitgliedschaft.

 

Foto zu Meldung: Mitgliederversammlung 2018