Illingen Vernetzt

 

Leben in Illingen

Illingen hat noch attraktive Bauplätze!
von 150,00 € bis 280,00 € pro m²

 

Die Gemeinde Illingen hat noch attraktive Bauplätze im ehemaligen Luig-Areal zwischen Luigstraße und Wilhelmstraße. Ob Reihenhaus, Doppelhaus oder Einfamilienhaus, es ist für jeden Geschmack etwas dabei.

 

Informationen zum Baugebiet Luig-Areal finden Sie hier.

 

Kontakt:

Herr Armin Ebhart

Tel. 07042/8242-54

E-Mail:

 

 

   

 


Kostenfreie Homepage-Erstellung für Illinger Institutionen

Werden Sie Projektpartner!
 

Das in Kooperation mit dem Förderverein für regionale Entwicklung e.V. aus Potsdam ins Leben gerufene Förderprogramm „Illingen vernetzt" stellt allen öffentlichen und sozialen Einrichtungen, Vereinen, Feuerwehren und Unternehmern der Gemeinde in den kommenden Monaten exklusiv zehn Förderplätze zur Webseitenentwicklung zur Verfügung. Das neue Förderprogramm ermöglicht die Neuerstellung einer Internetseite oder die Überarbeitung einer bereits bestehenden Homepage. So wird unkompliziert und ressourcensparend den Illinger Institutionen die Möglichkeit geboten, sich über das Kooperationsprojekt einen modernen Internetauftritt erstellen zu lassen. Mit einem einfach zu bedienenden Verwaltungsprogramm bleibt die Webseite danach immer auf dem aktuellsten Stand.

 

Dank der Projektförderung ist die Erstellung der neuen Internetseite für alle Teilnehmer aus der Gemeinde Illingen kostenfrei.

 

Mehr Informationen über das Webseiten-Förderprogramm gibt es hier oder direkt über die Internetseite des Fördervereins für regionale Entwicklung e.V.

 


Enzkreis-Streuobstwiesenbörse

 

Das Landratsamt Enzkreis hat ein Internetportal für den Erhalt der heimischen Obstwiesen eingerichtet. Näheres erfahren Sie hier.


 

23.09.2015
Technischer Ausschuss (Rathaus Illingen, Sitzungssaal EG)
30.09.2015
Gemeinderat (Sitzungssaal EG, Rathaus Illingen)