Illingen Vernetzt
 

Gemeindliche Einrichtungen am 20.06.2024 geschlossen

Das Rathaus sowie die gemeindlichen Einrichtungen sind aufgrund einer Betriebsveranstaltung am 20.06.2024 ganztags geschlossen.

Wir bitten um Verständnis und Beachtung!

AVG

Barrierefreier Umgestaltung des Haltepunktes Bilfingen geht in nächste Bauphase über

 

Weitere Arbeiten der DB InfraGO / Einschränkungen bei AVG-Linien S5 und S51
Die Arbeiten für den barrierefreien Umbau des Haltepunktes Bilfingen schreiten weiter voran: Am Samstag, 8. Juni, beginnt die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) mit der nächsten mehrwöchigen Bauphase für das Infrastrukturprojekt und gestaltet hierbei nun den Bahnsteig in Richtung Karlsruhe um, so dass die Fahrgäste der Stadtbahnlinien S5 und S51 hier zu-künftig niveaugleich ein- und austeigen können. Die Arbeiten an dem Haltepunkt dauern voraussichtlich bis Dienstag, 16. Juli, an.

 

Die komplette Pressemitteilung können Sie hier nachlesen.


K 1697 und K 4579 zwischen Illingen und Kleinglattbach
Bauabschnitte für Straßensanierung voll gesperrt

 

Die Sanierung der Kleinglattbacher Straße K 1697 von der Kreisgrenze bis zur Einfahrt Otto
Hahn-Straße (Ensingen) erfolgt im Auftrag des Landratsamts Ludwigsburg, die Sanierung der
Straße K 4579 von der Kreisgrenze bis zur Wilhelmstraße (Illingen) im Auftrag des Enzkreises.
Die Sanierung erfolgt vollständig, da der Straßenbelag zahlreiche Schäden aufweist. Es werden
die Tragschicht, die Binderschicht und die Deckschicht erneuert.

Die gesamten Arbeiten beginnen am Montag, 03. Juni 2024 und dauern voraussichtlich bis zum 28. Juni 2024 an.

 

Die vollständige Pressemitteilung lesen Sie hier.

Umleitung

Ausbau der Rad-, Fuß- und Wirtschaftswege Illingen - Mühlacker OT Lienzingen und Illingen - Vaihingen/Enz OT Gündelbach – Beginn der Restarbeiten durch die Firma Leonhard Weiss GmbH & Co. KG, Satteldorf

 

Ab 27.05. bzw. ab dem 03.06.2024 beginnt die Firma Leonhard Weiss mit der Erledigung der Restarbeiten auf den beiden Feldwegen zwischen Illingen und Lienzingen und zwischen Schützingen und Gündelbach. Dabei kann es zu Behinderungen für den Rad- und Fußverkehr sowie für den landwirtschaftlichen Verkehr kommen. Sperrungen sind nicht erforderlich, jedoch sollten die örtlichen Hinweisschilder beachtet werden.
 


Vollsperrung der L1131 zwischen Schützingen und Zaisersweiher
 

Vom 15.01.2024 bis voraussichtlich Ende des Jahres wird der Straßenabschnitt wegen Brückensanierungsarbeiten voll gesperrt sein. 
Die vollständige Pressemitteilung lesen Sie hier.


Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert und es wird darauf hingewiesen, dass das Befahren von inoffiziellen Ausweichrouten über die Feld-und Waldflur verboten ist. 

 

Es werden in den nächsten Wochen verstärkt Kontrollen im Bereich dieser Strecken stattfinden und Zuwiderhandlungen mit einem Bußgeld geahndet.