Illingen Vernetzt
 

Informationen Jahresverbrauchsabrechnung 2019

Wasserzähler bis 30. September 2019 ablesen – Verbrauch wird sonst geschätzt!

 

Die Gemeinde Illingen stellt zum 01. Januar 2020 auf das Neue Kommunale Haushalts- und Rechnungswesen (NKHR) um, daher muss die Ablesung der Zählerstände und die Erstellung der Jahresendabrechnung für das Jahr 2019 früher als gewohnt erfolgen. Ihren Zählerstand werden wir maschinell auf den 31. Dezember 2019 hochrechnen, um den Abrechnungszeitraum nicht zu verkürzen.

 

Um die Jahresendabrechnung 2019 durchführen zu können, ist es erforderlich, die aktuellen Zählerstände der Wasserzähler abzulesen und zu übermitteln.

 

Die Ablesekarten werden ab 13. September 2019 per Post zugestellt.

 

Die selbst abgelesenen Zählerstände können folgendermaßen übermittelt werden:

 

  • Internet: Unter der Adresse https://www.ablesen.de/illingen/ können Sie sich durch Eingabe Ihres Buchungszeichens und Ihres individuellen Passworts (siehe Ablesekarte) einloggen und die Zählerstände eingeben.

 

 

  • Postweg: Füllen Sie den entsprechenden Kartenabschnitt aus und werfen Sie die abgetrennte Karte in den nächsten Briefkasten der Deutschen Post.

 

  • Fax: Sie können uns die ausgefüllte Karte auch per Fax an 0681/587-5011 zusenden.

 

Mit der Zustellung der Ablesekarten erhalten Sie zusätzlich eine Anleitung zur Ablesung und Übermittlung der Wasserzählerstände. Wichtig hierbei, es sind nur die ersten fünf Stellen (ohne Nachkommastellen) einzutragen.

 

Wichtig:

Sollte bis zum 30. September keine Meldung vorliegen, wird der Verbrauch anhand des Vorjahreswertes geschätzt. Erforderliche Korrekturen können dann erst bei der nächsten Verbrauchsabrechnung berücksichtigt werden.

 

Informationen & Downloads

Datenschutzerklärung - Kundenselbstablesung