Illingen Vernetzt
 

"Nur ein Viertel Stündchen" (26.06.2016)

Gerne hat sich der Gesangverein Frohsinn wieder mit einem kleinen Konzert am Straßenfest der Gemeinde Illingen beteiligt.

Nach der Begrüßung durch Pfarrer Schlecht führte unser Chorleiter Ralf Schwarzien die Besucher in der Cyriakus Kirche durchs Viertel Stündchen Programm.

Der Gemischte Chor eröffnete mit dem bekannten Lied „Geh aus mein Herz“ von Paul Gerhardt das kleine Konzert. Darauf folgte passend zur Sommerzeit „What a wonderful world“. Ralf Schwarzien kündigte als nächstes Lied „Ich wollte nie erwachsen sein“ von Peter Maffay an. Das war das Stichwort für den Kinderchor, der mit seiner Chorleiterin Ursula Pfeil dieses Stück einstudiert hat. Der gemeinsame Vortrag von Gemischtem Chor und Kinderchor erhielt viel Beifall.

Mit „Gott segne und behüt dich“ von John Rutter beendete der Gemischte Chor das Viertel Stündchen. Doch nach dem Motto ein Lied geht noch, gab es mit „Herr, deine Güte reicht so weit“ noch eine Zugabe zu hören.


Mehr über: Gesangverein Frohsinn Schützingen 1908 e. V.

[Alle Bildergalerie anzeigen]