Illingen Vernetzt
 

Nur ein Viertelstündchen (30.06.2019)

Bei der hochsommerlichen Hitze war es angenehm erfrischend in der Cyriakuskirche in Illingen. Unser Dirigent Ralf Schwarzien hatte ein kleines Liederrepertoire zusammengestellt, das aus unterschiedlichen musikalischen Stilen bestand. Mit „Tebe Pajom“ erklang ein altrussisches Friedenslied. „An hellen Tagen“, war der schwungvolle Akzent zu dem eher getragenen Tebe Pajom. Es folgte ein großer Sprung im Musikstil. „Swing Low“ ist ein amerikanisches Gospel, das von den Sklaven auf den Baumwollplantagen gesungen wurde. „An Irish Blessing“ trägt seine Herkunft schon im Titel. Es ist ein irisches Segenslied. Mit „Herr deine Güte reicht so weit“ und „ Verleih uns Frieden“ zwei altbekannten Kirchenliedern ging das Viertelstündchen zu Ende.


Mehr über: Gesangverein Frohsinn Schützingen 1908 e. V.

[Alle Bildergalerie anzeigen]